208 und 2008 - Zwei neue Löwen

Peugeot bringt zwei neue Löwen auf die Straße - einen ganz Kleinen und einen Größeren mit Krallen. Zwei top-ausgestattete Stadtautos, getestet von Stella Lecar.

Man nennt den neuen Peugeot 208 einen Kleinwagen. Aber der ist richtig erwachsen. Ich suche die ganze Zeit, aber dem fehlt nichts. Offenbar ein Trend bei Peugeot, auch die Kleinen voll auszustatten. Sportliches Lenkrad, schnittige Armaturen, alle erdenklichen Assistenzsysteme (der hat eine Rückfahrkamera und Einparkhilfe. Wirklich!) und ein unglaublicher Farbbildschirm mit 17,78 cm Diagonale, wo man herumdrücken und alles steuern kann - das Audiosystem sowieso, aber der Screen ist auch gekoppelt mit dem Bordcomputer. Will der Kleine spielen oder mich zum Opernball begleiten? Beides.

Ich wechsle zum großen Bruder, dem 2008, und bin gespannt, was mich hier erwartet. Ein Typ mit ruhigem Temperament und satter Straßenlage. Er präsentiert sich optisch als kleiner Stadt-SUV, cool, leicht aggressiv - gibt sich aber motorisch nicht hektisch.

Peugeot 208

Robuster Motor mit großer Reichweite. Wenn man brav unter 150 km/h bleibt, hat man beim Verbrauch wohl dauerhaft eine 5 vor dem Komma. Der Kofferraum ist familienfreundlich (434 Liter Volumen und bis zu 1044 Liter bei umgeklappter Rückbank), das zeitgeistige i-Cockpit spaßig. Vorne kneift er die Augen zusammen, wie es sich für einen jungen Löwen gehört, die LED-Rückleuchten haben so eine Drei-Krallen-Optik. Von der Seite wirkt er muskulös.

Optisch also sehr stylish mit permanenter Sprungbereitschaft. Zickt nicht, sieht verdammt gut aus und hat Kraft.

Und beide neuen Modelle sind auch als reine Elektrofahrzeuge zu haben. Sehen gleich aus, können das gleiche – nur das Antriebssystem ist anders. Coole Sache.

Dank verschiedener Ladelösungen und des Dienstes ChargeMyCar sollte das Energietanken komfortabel möglich sein. Nettes Service: sollte man einmal eine lange Strecke zurück legen müssen, kann man durch einen sogenannten Mobility Pass ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor zum Vorteilspreis mieten.